Pixelbash
Geschichten eines Medieninformatikers

Enterprise-D für die Oculus Rift

Enterprise-D im Space Dock

Der Weltraum, unendliche Weiten... Ich habe es geliebt als Kind und ich liebe es immer noch. Ein abmitionierter Modder hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Enterprise-D in der Unreal4-Engine mit der Oculus Rift erkundbar zu machen.

Jason ist im wahren Leben CG Supervisor und lehrt Video-Spiel Design an einer Universität. Als Kind ist er, genau wie ich, mit Star Trek - The Next Generation aufgewachsen. Vor ein paar Jahren, hat er aus Spaß die Brücke der USS Enterprise NCC-1701-D in der Unreal Engine 3 nach gebaut. Doch dann kamen die Blu-Rays der Serie auf den Markt und Jason wurde wieder in die Serie hinein gezogen. Als dann die Unreal Engine 4 veröffentlich wurde, hat er zunächst seine Brücke portiert und dann kurzer Hand beschlossen, dass ganze Schiff nach zu bauen, um es begehbar zu machen.

Die Außenhülle ist zu 80% fertig. Deck 1 zu 65%. Eine vollständigen Projekt Status findet ihr auf seine Website: enterprise3dproject.com

Seine Arbeit ist wirklich herausragen und mich hat das Video, das seinen aktuellen Zwischenstand zeigt einfach aus den Socken gehauen.
Hut ab Jason und weiterhin viel Erfolg:

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Newsletter abonieren

Aboniere jetzt den Pixelbash Newsletter und verpasse keine Artikel oder kostenlosen Downloads mehr.

Pixelbash T-Shirts

Stöbere jetzt durch den Pixelbash Shop und hol dir dein eigenes Pixelbash T-Shirt.

Jetzt bestellen

Folgen, Liken, Chatten

@pixelbash
fb.com/pixelbash
IRC: #pixelbash @ freenode